Was bringt Ihnen ein EmoTrance-Seminar?

Erster Tag

  • Sie entdecken und verstehen, wie Ihr eigenes Energiesystem funktioniert.
  • Sie lernen die einfache EmoTrance-Selbsthilfetechnik mit der Sie die Energie der Gefühle umwandeln („tranceformieren“) können.
  • Sie lernen, wie Sie mit problematischen Energie umgehen können, z. B. Kritik und abfälligen Bemerkungen.
  • Sie lernen, wie Sie in Ihrem Körper Gefühls-Energien, die von vergangenen Erfahrungen stammen, auffinden und mit der Hilfe eines Partners auflösen können.
  • Sie lernen, wie Sie Komplimente, Lob, Anerkennung und Liebe so annehmen können, daß Sie dadurch energetisiert, genährt und gestärkt werden.
  • Sie lernen, wie Sie die Kraft bewußter Intention für Ihre eigene Heilung und Ihre persönliche Entwicklung nutzen können.

Zweiter Tag

  • Sie lernen, wie Sie mit Ihrer Intention einem Partner helfen können, sich selbst zu heilen, indem Sie Ihre eigene, angeboren Heilkraft anzapfen.
  • Sie lernen, jemandem mit EmoTrance auch per Telefon zu helfen.
  • Sie lernen, mit energetischen Störungen umzugehen, die außerhalb des Körpers liegen.
  • Sie lernen, wie Sie Energieschilde feststellen können, die wir aufbauen, um uns vor Energien zu schützen, die derzeit zu schwierig oder zu schmerzhaft sind, und wie Sie die betroffenen Bereiche heilen und wieder verknüpfen können.
  • Was sollten Sie tun, wenn es nicht leicht geht, oder die Energie schwierig zu schmelzen ist?
  • Wie können Sie Ihre Arbeit gründlich testen und dadurch erstaunliche und dauerhafte Resultate erzielen?
  • Practioner-Zertifikat; damit können Sie EmoTrance offiziell in Ihr Methodenspektrum aufnehmen.

Wer sollte an einem EmoTrance-Seminar teilnehmen?

Alle, die etwas von dem Folgenden erreichen wollen:

  • Emotionalen Schmerz und Streß auflösen.
  • Besser mit schwierigen Menschen umgehen können.
  • Beziehungen mit mehr Liebe und Nähe erfüllen.
  • Die Vergangenheit und schmerzhafte Erinnerungen loslassen.
  • Mehr Liebe im Leben haben.
  • Mehr Selbstvertrauen haben.
  • Mitmenschen, die in Not sind, helfen können – sei es in einem Café, während einer Party, in einem Wartesaal oder über das Telefon.
  • Practitioner werden und Klienten behandeln.

Aus einer Broschüre von Sandra Hillawi, EmoTrance Master Trainerin
Deutsche Fassung
von Detlev Tesch, EmoTrance Master Trainer

Birrer Christina

Wann ist das naechste Seminar in der Schweiz im 2011 wäre interessiert? Danke für ihre Feedback.c.birrer

    Detlev Tesch

    Hallo Frau Birrer,
    die Termine sind jetzt online: EmoTrance-Termine 2011.
    Für die Schweiz ist derzeit noch kein Termin dabei – vielleicht ist Achberg bei Lindau/Bodensee für Sie eine Möglichkeit..

    Schönen Gruß
    Detlev Tesch

Comments are closed